Luisenschule Städt. Kath. Bekenntnisschule
LuisenschuleStädt. Kath. Bekenntnisschule

Unser Leitbild

 

 

Was wir jetzt schon tun

was wir nachhaltig erreichen wollen

Als katholische Bekenntnisgrundschule erziehen wir unsere Schülerinnen und Schüler durch eine enge Verzahnung von Schul- und Gemeindeleben zu christli­chem Verhalten und sozialem Engage­ment. Wir geben den Kindern durch feste Strukturen, Regeln und Verbindlichkeiten Halt und Verlässlichkeit.

Wir wollen eine langfristige Werte-orientierung in einer globalisierten, multikulturellen, veränderten Gesellschaft mit neuen Herausforderungen. Wir wollen allen Schülerinnen und Schüler, vor allem religiös und sozial entwurzelten, auf der Grundlage eines christlichen Menschenbildes Antworten auf Sinnfragen geben.

Wir unterstützen unsere Schülerinnen und Schüler dabei, das Lernen zu lernen; in der Einübung und Reflexion aufeinander aufbauender Methoden und Arbeitstechniken erweitern sie ihre individuelle, soziale und methodische Kompetenz und werden dazu befähigt, ihren Lernweg selbstständig zu planen und zu gestalten. 

Alle Schülerinnen und Schüler, die unsere Schule verlassen, sollen in der Lage sein, ihren Lern- und Lebensweg selbstgesteuert zu planen und selbstständig zu handeln. Sie können ihr Vorgehen kritisch reflektieren und ihre Erfahrungen auf neue Sachverhalte übertragen. Dies bildet die Grundlage für ein lebenslanges Lernen.

In unserer Schule lernen Schülerinnen und Schüler mit unterschiedlichen Stärken und Schwächen gemeinsam. In differenzierten, selbstgesteuerten und kooperativen Lernphasen kann jedes Kind seine individuellen Fähigkeiten zeigen und seinen Wert für die Gruppe erfahren.

Alle Schülerinnen und Schüler, die unsere Schule verlassen, haben gelernt, miteinander zu kooperieren. Sie können eigene Schwächen und Stärken und die des anderen wahrnehmen und akzeptieren und somit zu einer gelingenden Gesellschaft beitragen.

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Luisenschule Oberhausen